Die von der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) initiierte Aufklärungskampagne „Mann oh Mann – Mein Testosteron“ tourt auch 2014 wieder durch Deutschland. Männer werden dabei über die gesundheitliche Risiken aufgeklärt, die bei einem niedrigen Testosteronspiegel auftreten können. Im Rahmen eines kostenlosen Tests können sie ihren Testosteronwert direkt vor Ort überprüfen lassen. Insgesamt ließen sich seit Beginn der Kampagne im November 2011 bei rund 100 Aktionstagen über 11.500 Männer Blut abnehmen, um ihren Testosteronwert bestimmen zu lassen.

Testosteronmangel – Was kann ich selbst tun?
Der Mann kann auch selbst einiges tun, um einem Testosteronmangel zu begegnen. Der übersichtliche Handzettel mit praktischen Alltagstipps zu regelmäßiger Bewegung und körperlicher Aktivität, vielseitiger Ernährung und gesunden Lebensstil hilft dabei.

Männergesundheit im Focus
Die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit hat die Männergesundheit zum zentralen Thema gemacht: Denn Männer sind viel häufiger krank als Frauen und sterben nach wie vor früher. Das muss nicht sein. Wie Männer gesundheitsbewusst leben und sich durch sinnvolle Vorsorge schützen können, darüber informiert Sie die DGMG auf ihrer Website.
Dort finden Sie auch einen Spezialisten, mit dem Sie über Ihre gesundheitlichen Probleme sprechen können. Dies sind Urologen, Hausärzte und Internisten, aber auch Psychotherapeuten und Psychologen, die sich im Bereich Männergesundheit spezialisiert haben.

Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit: Aktuelles.